The Morning Breaks

von Simon Daum

Eine sehr energetisch, kraftvoll, freudig und feierlich gespielte Solo Klavier Komposition. Wie der Titel verrät ist es ein Lied über den „Morgen“ bzw. über einen freudigen Neuanfang. Das Lied hat einen minimalistischen Charakter und geht stilistisch ein wenig in Richtung moderne Klavier Pop Musik.

Länge: 03:42
Tonart: D-Dur
Tempo: schnell
BPM: 109

Instrumente: